Schützenbruderschaft mit neuen Vorstandsgesichtern

Hallo Zusammen!

Im Zuge der jährlichen Generalversammlung der Schützenbruderschaft hat sich der Schützenvorstand um Brudermeister Rainer neu sortiert und sieht sich für das anstehende Schützenjahr bestens gerüstet. Von manchen Vorstandsmitgliedern mussten wir uns leider dankend verabschieden, dafür konnten wir im Gegenzug zwei neue Gesichter im Vorstand begrüßen. Den kompletten, neuen Vorstand findet ihr unter schutzen-oberense.de/vorstand.

Hier nun alle Ergebnisse der durchgeführten Vorstandswahlen im Überblick:

  • Benedict Schlösser, Oberense | Geschäftsführer | wiedergewählt
  • Helmut Peters, Oberense | Fahnenoffizier | wiedergewählt
  • Lukas Busemann, Oberense | Beisitzer | wiedergewählt
  • Eberhard Hollmann, Bittingen | Beisitzer | nach 22 Jahren zurückgetreten
  • Christoph Grobe, Oberense | Beisitzer | nach 13 Jahren zurückgetreten
  • Wymar Schlösser, Oberense | Beisitzer | gab Amt des Jungschützenmeisters ab
  • Johannes Tillmann, Oberense | Jungschützenmeister | neu im Vorstand
  • Tobias Frieling, Bittingen | Beisitzer | neu im Vorstand
  • Martin Klenter, Radberg | Kassenprüfer
  • Kevin Kaiser, Bremen | Kassenprüfer

Die Schützenbruderschaft bedankt sich bei Johannes und Tobias für ihre Bereitschaft und heißt sie herzlich Willkommen im Schützenvorstand. Ein besonderer Dank gilt jedoch Eberhard und Christoph für ihren Einsatz und ihren Beitrag, den sie über viele Jahre im Vorstand der Schützenbruderschaft geleistet haben. Auch Wymar gebührt ein großes Dankeschön für seine Arbeit als Jungschützenmeister. Das Amt hat mit Johannes einen würdigen Nachfolger erhalten, Wymar bleibt uns im Vorstand jedoch weiterhin erhalten.

Mit unserem neuen 25-köpfigen Vorstand (plus König) sind wir für die anstehenden Feste bestens gerüstet. Das erste Highlight des diesjährigen Schützenjahres steht bereits Ende April an, wenn in der Oberenser Schützenhalle bereits zum 52. in den Mai getanzt wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.