Justus Kaup ist neuer Bezirksjungschützenkönig

Holtum • Die Scharfen Schützen aus Oberense haben am vergangenen Wochenende beim Bezirksjungschützentag erneut zugeschlagen: Mit Justus Kaup geht die Krone des Bezirksjungschützenkönig ins schöne Oberense, nachdem er im Mai 2017 bereits den Titel des Bezirksschülerkönigs erlangte. Mit dem 119. Schuss war es also wieder einmal Justus, der den letzten Schuss auf den Vogel abfeuerte. In der englischen Fußball Premiere League würde man vermutlich singen „He scores when he wants“ – er trifft wie er will! Und so freuen wir uns, Justus erneut gratulieren zu dürfen! Junge, mach so weiter!

Die ausrichtende Schützenbruderschaft St. Michael Holtum konnte sich währenddessen auf Schützenhilfe von oben verlassen, hätte das Wetter doch kaum besser sein können! Das Motto „Woanders Zuhause“ griff unser Bezirksjungschützenmeister und Vorstandsmitglied David Danne-Rasche in seiner Rede auf:

„Wir möchten an diesem Tag das ‚Kirchturmdenken‘ weiter abbauen, das uns nur an einen einzigen Ort bindet. Je mehr die Zeit voranschreitet, desto wichtiger wird es überörtlich zusammenzuhalten, um uns politisch Gehör zu verschaffen, unsere Veranstaltungen gegenseitig attraktiv zu halten und unsere Gemeinschaften zusammenzuhalten.“

Einen umfassenden Rückblick sowie eine ausführliche Fotogalerie zum Bezirksjungschützentag 2018 in Holtum findet Ihr übrigens auf der Webseite des Soester Anzeiger.

Hier ein paar Impressionen:

8 Antworten auf „Justus Kaup ist neuer Bezirksjungschützenkönig“

  1. I’ve been surfing online more than 3 hours today, but I never found any interesting article like yours. It is pretty value sufficient for me. In my view, if all website owners and bloggers made excellent content material as you probably did, the net can be a lot more helpful than ever before.

  2. Your style is very unique in comparison to other people I’ve read stuff from.
    Thanks for posting when you have the opportunity, Guess I will just book mark this web site.

  3. In this grand pattern of things you’ll secure an A for hard work. Where you actually lost everybody was on your facts. As as the maxim goes, details make or break the argument.. And it could not be much more true in this article. Having said that, let me tell you just what exactly did do the job. Your authoring is definitely extremely persuasive and that is most likely why I am taking the effort to comment. I do not really make it a regular habit of doing that. Second, while I can easily notice the jumps in reason you come up with, I am not confident of just how you appear to connect the points which in turn produce the actual conclusion. For right now I shall yield to your issue however hope in the near future you actually connect the dots much better.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.